Tourenprogramm

Bei Teilnahme an unseren Vereinstouren gilt unser Tourenreglement, welches unter anderem Fragen zur Haftung und zu den Tourenkosten regelt.

Hier gehts zum Dokument 

 

Du brauchst Hilfe bei der Anmeldung auf deine Wunschtour?

Hier findest du eine Anleitung 

Gross Spannort (M)

DatumSa 16. Juli  bis So 17. Juli 2022
Gruppe SAC
Anlasstyp Tour
Leitung
Rainsbergweg 1
3534 Signau
Telefon G +4134 4091111
Mobile +4179 231 96 56
E-Mail:
Typ/Zusatz: HT (Hochtour) M
Anforderungen Kond. C
Techn. WS
Auf-, Abstieg/Marschzeit +1250Hm, -2150Hm / 11.5h
Reiseroute ÖV oder PW Von Langnau nach Engelberg Talstation Fürenalpbahn
Unterkunft / Verpflegung Spannorthütte
Kosten CHF 110.- Halbtax ca. Fr. 40.- und Hütte HP Fr. 70.-
Treffpunkt 16.7.2022, 6:25 Uhr / Langnau Bahnhof
Route / Details Am Samstag fahren wir mit ÖV oder PW zur Talstation Fürenalpbahn. Von dort geht es zu Fuss hoch zur Spannorthütte.
Aufstieg bis zur Hütte: 900Hm und 3.0 Std. Marschzeit.

Da die Möglichkeit besteht, dort in den Klettergärten klettern zu können, sollten die Kletterfinken auch einen Platz finden im Rucksack. Wir werden dort ein paar Routen klettern je nach Lust und Launen (Routen ab 4a).

Am Sonntag geht es zeitig los auf unsere Hochtour. Wir steigen hoch zur Schlossberglücke. Dort wird angeseilt und es geht weiter über den Gletscher hoch zum Spannortjoch. Durch Schutt oder Schnee gelangen wir zu einem Couloir. Ab hier beginnt die Kletterei im Schwierigkeitsgrad (2b-3a). Rechts in den ersten Felsen 3a, die zweite Felsstufe überwinden wir durch einen Kamin 2b und die dritte Felsstufe erklettern wir durch eine Rissverschneidung 3a. Über ein Firnfeld gelangen wir dann zum Gipfel. Aufstieg: 1250Hm und 5.0 Std. Marschzeit.

Nach ein paar Fotos und einem Schluck Tee begeben wir uns auf den Abstieg. Dieser erfolgt über die Aufstiegsroute. An einer Steilstufe und am Vorbau werden wir uns abseilen. Über den Gletscher und die Schlossberglücke geht es wieder runter zur Spannorthütte. Nach einer kurzen Verschnaufpause und Rucksackpacken geht es weiter zur Fürenalpbahn.
Abstieg: 2150Hm und ca. 61/2 Std. Marschzeit.
Weiter mit ÖV oder PW nach Langnau.
Ausrüstung Anseilgurt, Helm, Pickel, Steigeisen, 2 Karabiner, 2 Expressschlingen (zum Klettern je nach Anzahl Teilnehmer 4-6), 2 Schlingen, Prusik, Nabelschnur, Kletterfinken, Sicherungsgerät (Tuber usw.). Seil 60m je nach Teilnehmer wird noch angegeben.
Anmeldung Online von Di 1. März 2022 bis Fr 1. Juli 2022, Max. TN 0 / 5
anmelden ist nicht möglich drucken